DOMCURA AG

Besitzer
Domcura

Die Domcura Versicherung

Domcura arbeitet als Anbieter von Versicherungen eng mit der Haus- und Wohnungswirtschaft zusammen. Dementsprechend sind auch die Versicherungsprodukte stark auf die Interessen von Immobilienbesitzern zugeschnitten. So schneidet die Wohngebäudeversicherung, die Domcura anbietet, laut Testberichten besonders gut ab. Das Unternehmen bietet allerdings auch private Kranken-Zusatzversicherungen und Haftpflichtversicherungen sowie Hausratversicherungen an.

LinkJetzt kostenlos vergleichen und bares Geld sparen!

IconProdukte verschiedener Versicherer durch Domcura

Laut Firmenphilosophie bietet Ihnen Domcura innovative Versicherungslösungen aus einer Hand. Das Unternehmen ist dabei nicht als Versicherer im eigentlichen Sinn, sondern als Assekuradeur tätig. Das bedeutet, Domcura bietet Produkte verschiedener ausgewählter Versicherer auf deren Rechnung an. Sitz des Unternehmens ist Kiel.

Die Beratung und Schadensmeldungen werden vorrangig über Hotlines und über das Internet abgewickelt.
Die Haftpflichtversicherungen, die Domcura anbietet, unterscheiden sich in Sachversicherungen und in Haftpflichtversicherung gegen Vermögensschäden. Letztere ist eine Besonderheit, die Domcura in ihrem Portfolio anbietet. Sie versichert zum einen Manager gegen Forderungen, die aufgrund falscher Beratung geltend gemacht werden könnten, zum anderen speziell Versicherungsvermittler vor den Folgen beruflicher Fehlentscheidungen und daraus entstehender Schadenersatzforderungen.

IconPrivate Haftpflicht als Basistarif oder mit Extras

Die private Haftpflichtversicherung ist kein Schwerpunkt im Angebot von Domcura, wird aber mit den für eine solche Versicherung üblichen Leistungen angeboten. Pauschal werden Personen-, Sach- und Vermögensschäden in einem Tarif zusammengefasst. Ehegatten, Kinder sowie im Haushalt lebende alleinstehende Elternteile oder Großelternteile sind mitversichert. Deliktunfähigkeit von Kindern wird ebenfalls mitversichert, zudem zahlt die Domcura den Ausfall an den Versicherten, wenn der Schadensverursacher zahlungsunfähig oder selber nicht versichert ist.

Alle diese Leistungen sind bereits im Basis-Tarif des Anbieters enthalten.

Zudem wartet Domcura mit ein paar Extras auf, die das Basis-Paket von denen anderer Anbieter unterscheiden.
So ist ein Blindenhund in der privaten Haftpflichtversicherung ebenso mitversichert wie in der eigenen Wohnung gehütete fremde Hunde. Ebenso im Basistarif versichert sind eigene oder fremde Surfbretter. Auch der Verlust fremder Schlüssel, etwa Mieterschlüssel, ist mitversichert.

Insgesamt ist das Basispaket für die private Haftpflicht der Domcura stark an die Bedürfnisse von Grundeigentümern ausgerichtet. Vermietete Wohnungen und Wohnhäuser sind ebenso eingeschlossen wie Kleingärten mit Lauben oder kleinere Gewässerschäden.

IconVersicherung auch bei Schikanen und Belästigungen

Neben dem günstigen Basistarif bietet Domcura ergänzende Premium-Tarife mit erweitertem Versicherungsschutz.
In erster Linie sind dabei die Deckungssummen höher, hinzu kommen Extras wie die Versicherung beider Eltern- oder Großelternteile in einem Haushalt, in geringem Umfang Rechtsschutz sowie Schutz bei Schäden durch Schikane und Belästigung, etwa bei Nachbarschaftsstreit. Auch Gefälligkeitsschäden, etwa bei Umzug, sind im erweiterten Tarif mit inbegriffen. Eingeschlossen in den erweiterten Tarif ist zudem die sogenannte „Mallorca-Deckung“, der Schutz beim Fahren fremder Autos oder Wohnmobile im europäischen Ausland.

Neben der privaten Haftpflichtversicherung bietet die Domcura als weitere Variante die Tier-Haftpflichtversicherung von Pferden und Hunden an. Auch hier bietet die Domcura ungewöhnliche Extras wie die Versicherung der Teilnahme an Schlittenhunderennen oder Kutschfahrten mit dem eigenen Pferd.

[button color=“orange“ size=“medium“ link=“/vergleich/“]Jetzt kostenlos vergleichen![/button]